#Mojam findet Anhänger!

Veröffentlicht am

Die heute gestartete Mojam-Aktion des Entwickler-Studios Mojang und Humble Bundle, findet weitere Anhänger bzw. Mitmacher!

Wie ich gestern bereits berichtet habe, wird beim Mojam derzeit innerhalb von 60 Stunden ein Spiel entwickelt. Eine wirklich tolle Aktion, die über den Live-Stream interessante Einblicke in die Spiele-Entwicklung bietet und deren Einnahmen an wohltätige Organisationen gespendet wird. In diesem Moment sind bereits über $132.000 zusammen gekommen.

Nun haben weitere Entwickler (Wolfire Games und das Oxeye Game Studio) angekündigt, einen Beitrag zum Mojam zu leisten. Auch sie wollen am Wochenende ein Spiel entwickeln, und es zum Mojam beisteuern.

Ersteres Team bietet ebenfalls Live-Übertragungen der Aktion:

Das andere Team von Oxeye hat währenddessen ein „Dungeon Crawler Beat ’em Up set in Post-apocalyptic WWII Thema“ angekündigt.

Eine Klasse Aktion, die sich sogar noch zu entwickeln scheint… :)

EDIT: man muss dazu noch erwähnen, dass m.W. noch nicht bestätigt wurde, dass die Spiele (wie aber eigentlich üblich beim Humble Bundle) auch unter Linux lauffähig sein werden.

UPDATE 1: mittlerweile ist der erste Test-Build des Spiels von Mojang („Catacomb Snatch“) zum Download bereitgestellt worden. Vorerst nur als Windows-Version siehe Update 4. :( Aber ich bin zuversichtlich, dass es da auch einen Linux-Build geben wird (die entwickeln ja in Java ;)).

UPDATE 2: hier zeigt Anton Riehl in einem Video-Stream, wie er die Musik zu dem Wolfire-Spiel bastelt. Hört sich auch nach „Ancient Egypt“ an.

UPDATE 3: hier könnt ihr Namensvorschläge für das Oxeye-Spiel abgeben und über vorhandene Vorschläge abstimmen.

UPDATE 4: (siehe Kommentar von Lincoln). Der Button auf der Download-Seite ist zwar als „Download Windows“ betitelt, ist aber nur ein Link auf ein Applet. Man sieht das Bild, das auch immer wieder im Live-Stream zu sehen ist – das, wo die Gegner (?) auf der Level-Karte herumwuseln. Allerdings ballert noch keiner (was live schon bestaunt werden konnte).


Dieser Artikel wurde in der/den Kategorie(n) _Anwendungen, Planet-U veröffentlicht und mit den Tags , , versehen.

2 Kommentare zu #Mojam findet Anhänger!

  1. Kommentar von Lincoln
    18. Februar 2012, 00:10 Uhr.

    Die haben das als Applet exportiert. Dementsprechend läuft der sogenannte „Windows download“ auch hier in meinem Browser in Ubuntu.

    • Kommentar von Gerald
      18. Februar 2012, 07:03 Uhr.

      Cool. Danke für die Info. Hatte es erst gar nicht ausprobiert…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>