news2kindle: Calibre per cron

Mit dem Shell-Skript news2kindle.sh könnt ihr die Verarbeitungs-Funktionalitäten von Calibre (Herunterladen von News über Recipes und das Konvertieren ins MOBI-Format) ohne GUI benutzen. Außerdem sendet das Skript die heruntergeladenen Dokumente gleich noch per Mail an den Kindle. Voraussetzung für den Mailversand ist allerdings, dass ihr von eurem Rechner Mails per sendmail versenden könnt (die Absender-Mailadresse muss außerdem bei Amazon in den Kindle-Einstellungen hinterlegt werden).

Wichtige Hinweise

  • Bitte die weiteren Hinweise der jeweiligen Version beachten!
  • Das Programm stelle ich unter der GNU GPL Lizenz zur Verfügung. Die Datei COPYING.txt, die im Download-Paket enthalten ist, beschreibt die Lizenz- und Gewährleistungs-Bedingungen. Bitte unbedingt lesen.

Features (der aktuellsten Version)

  • Herunterladen von Nachrichten per Recipes. Die Recipes müssen dabei in Dateiform existieren. Die Built-In-Recipes liegen ohnehin schon in Dateiform vor (normalerweise unterhalb von /usr/share/calibre/recipes). Eigene bzw. angepasste Recipes müssen an geeigneter Stelle als Datei abgelegt werden.
  • In Textdateien werden die Recipes aufgeführt, die verarbeitet werden können. Dem Shellskript wird dann der Name einer solchen Textdatei angegeben. So kann man sich z.B. Textdatei anfertigen mit den Recipes, die wöchentlich verarbeitet werden und eine mit denen, die täglich abzurufen sind.
  • Die heruntergeladenen Nachrichten werden dann als ZIP gepackt und an die Kindle-Emailadresse gesendet.

Installation

  • Das Skript selbst muss natürlich nicht installiert werden. Einfach herunterladen, auspacken, Recipes-Textdatei (siehe beiliegende Beispieldatei myrecipes.n2k) anlegen, ausführen. Siehe Datei README.txt.
  • Voraussetzung: das Tool uuencode muss verfügbar sein. Das kann über die Installation des Pakets sharutils erreicht werden.
  • Voraussetzung: es muss möglich sein, von der Shell aus eine Mail per sendmail zu versenden.

Probleme? / Fehler? / Anregungen?

  • Bitte beachtet, dass ich keinerlei Support für das Programm biete.
  • Falls ihr Fehler findet, bin ich euch natürlich dankbar, wenn ihr mir den meldet. Allerdings kann ich nicht versprechen, dass ich den beheben werde – schon gar nicht zeitnah. „Kann sein, muss aber nicht.“
  • Falls ihr das Programm erfolgreich unter noch nicht aufgelisteten Umgebungen benutzt habt, würde ich mich natürlich über eine entsprechende Meldung ebenfalls freuen.
  • Wer einen Verbesserungsvorschlag, eine Erweiterung oder ein Bugfix in Form eines Patches hat, kann mir den gerne schicken. Falls ich ihn in das Programm aufnehme, wird der Beitragende natürlich an passender Stelle namentlich genannt.
  • Euer Draht zu mir: das Kontaktformular.

 

Versionen


Version 0.1

Download news2kindle-0.1.tar.gz
Hinweise Die Version 0.1 funktioniert bei mir, wie sie soll. Je nach Umgebung können sicherlich noch einige Probleme oder Fehler auftauchen.
Änderungen
Voraussetzungen uuencode (enthalten in Paket sharutils), konfiguriertes sendmail
Umgebungen, getestet
  • Ubuntu 11.04