Blog-Update: Recipes-Sammlung im Download-Bereich

Veröffentlicht am

Im Download-Bereich des Blogs habe ich nun eine Unterseite für CalibreRecipes eingebunden. Dort möchte ich euch meine eigenen Recipes zum Download anbieten. Neben den selbst erstellten Recipes findet ihr die Links zu den Artikeln, die die Vorgehensweise zur Anpassung bestehender CalibreRecipes beschreiben.

Zunächst gehen Recipes für Veinte Mundos und das Tea Time-Mag an den Start. Veinte Mundos ist ein Magazin für Leute, die dabei sind Spanisch zu lernen, das Tea Time-Mag für diejenigen, die Englisch lernen.
Außerdem findet ihr auf der Download-Seite ein Recipe, das Feeds von verschiedenen deutschsprachigen Satire-Seiten abruft – für’s erste vom Titanic-Magazin, vom Postillon und vom Kojoten.

Die Anpassung des SpiegelRecipes ist, wie ich meine, auch empfehlenswert. Diejenigen von euch, die hier regelmäßig mitlesen, haben sicher auch schon der verlinkten Artikel gesehen/gelesen.

Also: schaut einfach mal rein…

Nebenbei bemerkt bin ich derzeit außerdem dabei, ein paar Artikel vorzubereiten. Bald gibt’s also wieder Futter…


Dieser Artikel wurde in der/den Kategorie(n) Editorial veröffentlicht und mit den Tags , , , versehen.

1 Kommentare zu Blog-Update: Recipes-Sammlung im Download-Bereich

  1. Kommentar von Rasensprenger
    21. Juni 2014, 05:44 Uhr.

    Vielen Dank!
    Auch, wenn jetzt fast 3 Jahre seit dem Post verstrichen sind 😉
    Der Postillon in dem Satire-Schema kann leider nicht abgerufen werden und ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, dieses Problem zu beheben.
    Durch das Verwenden des Links http://feeds.feedburner.com/blogspot/rkEL wird immerhin die Inhaltsangabe eingebunden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>